Aktuelles

Ferientraining in den Herbstferien 2018

Dienstag 30. Oktober 10:30-12:00
Freitag 2. November 18:30-20:00
Samstag 3. November 14:30-16:00

Happy New Year Workshop 2019 mit Elena Tentschikova

Wir freuen uns, Ihnen wieder hochklassige Workshops anbieten zu können.

Klassisches Training und klassische Variation
vom 3.Januar bis 5. Januar 2019

Klassisches Ballett Training
11.00 – 12.30 Uhr

Pointwork und Variation von Pas de Trios der Schwannensee
12.40 – 13.30 Uhr

 

Elena Tenschikova ist in Russland aufgewachsen und hat ihre Ballettausbildung an der Vaganova-Academy in St. Petersburg absolviert. Nach ihrem Abschluss wurde sie 1990 Mitglied des Kirov Balletts (Mariinsky) und tanzte das gesamte Repertoire der Compagnie. Von 1993 bis 1997 war sie erste Solistin beim Theater Magdeburg, wo Irene Schneider viele Partien für sie kreierte. Zum Beginn der Spielzeit 1997/1998 wechselte sie zum Stuttgarter Ballett und war dort in vielen Balletten zu sehen: Schwanensee, Romeo und Julia, Onegin, Carmen (John Cranko), Dornröschen (Marica Haydée), Der Sandmann, LuLu (Christian Spuck) und viele andere. Von 2010 bis 2014 war sie Lehrerin an der Kirov Academy of Ballett of Washington DC und unterrichtete dort die Abschlussklassen. Seit 2014 unterrichtet sie an der John Cranko Schule in Stuttgart.

Der 6 tägige Workshop besteht täglich aus zwei Teilen: Einem 90 Minuten Training mit Übungen an der Stange, Techniken und Sprüngen und einem 50 Minuten Training auf der Spitze. Hierbei werden auch zwei klassische Variationen aus „Pas de Trios der Schwannensee“ einstudiert. Es kann im zweiten Teil auch mit flachen Schuhen, also Schläppchen, getanzt werden. Der Workshop kann tageweise mit und ohne Pointwork gebucht werden.

Anmeldung bitte bis spätestens 10 Tage vor Kursbeginn 

 

 

Schule des Balletts
Toshiyuki Kusuda
Ostendstraße 110, 70188 Stuttgart
Tel.+ Fax: 0711/484506
ballett.sdbs@gmail.com